Artikel des Herstellers: Finca Míllara

Das Weingut, mit einer Fläche von 700m2, ist ein mittelalterlicher Bau aus Eiche und Stein aus der Gegend. Im Dorf A Míllara, im Herzen der Ribeira Sacra gelegen, ist es eine privilegierte Enklave in den Canyons des Rio Miño. Es ist halb unterirdisch, als Fortsetzung der natürlichen Neigung des Geländes, in dem es sich befindet, was eine konstante Temperatur garantiert, natürlich das ganze Jahr über.



Finca Míllara






Die perfekte Integration in die Weinberge minimiert die Verschlechterung des Traubentransports und verfügt über die neuesten Entwicklungen und Maschinen.

Im Laufe der Jahre wurde eine umfassende Renovierung unter Berücksichtigung der ursprünglichen Architektur durchgeführt.

Auf der Finca Míllara verarbeiten wir unsere eigenen Trauben und bearbeiten das Land wie unsere Vorfahren, auf traditionelle Art und Weise, mit Pflügen, ohne Herbizide, wobei wir eine ausgezeichnete Qualität erhalten, Kilo und eineinhalb Kilo pro Rebstock.

Das Terrain besteht aus weichem, rostigem Schiefer mit 50% Gefälle und wenig Niederschlag, was die Wurzeln der Reben zur Vertiefung zwingt und so das ganze Potenzial des "Terroirs" ausschöpft. Mit dieser Arbeitsmethodik ist es uns im Laufe von zehn Jahren gelungen, eine Fläche von 210.000 m2 Qualitätsweingärten in einem der besten Bereiche der DO-Produktion zu erreichen. Ribeira Sacra.

Die Ernte

Die Weinlese ist eine der wichtigsten Etappen eines jeden Weinguts. Die Mühe, Sorgfalt und Aufmerksamkeit, die den Weinstöcken gewidmet wird, führt zu den besten Trauben.

Auf der Finca Míllara werden die Trauben der verschiedenen Weinberge, aus denen sich das Gut zusammensetzt, je nach der alkoholischen und phenolischen Reife der Trauben geerntet. Ohne Eile, aber ohne Pause werden sie genau an dem Punkt geerntet, an dem sie reif und sauer sind, um die höchste Qualität zu erhalten. Die Trauben werden von Hand in 12 kg Kisten geerntet und sofort zur Kühlung in die Kellerei gebracht.

Kuckucksmond

Er ist ein Weinbauer und Önologe, der in unserem Weingut ansässig ist und die meisten unserer Weine produziert. Ein großer Verfechter der organoleptischen Qualitäten, die die Mencía-Trauben aus den Weinen der Ribeira Sacra DO ausmachen.
Raúl Pérez

Von Bettane+Desseauve als bester Winzer der Welt im Jahr 2015 eingestuft. Raúl Pérez ist der Weinbauer, Berater, Önologe und Schöpfer der medialsten Weine des Landes, seine Kreationen verkörpern seine Persönlichkeit: verschiedene Weine, autochthone Sorten, reife Trauben, die ihre eigene Persönlichkeit ausdrücken und haben, die sich vom Rest abheben und immer in sehr begrenzten Mengen produzieren.
Mehr
Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln
Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln

Menü

QR Code

Vor kurzem angesehen

-