Das Bild ist nur indikativ und kann einen anderen Jahrgang als das Produkt aufweisen, das Design kann auch variieren.

Palacio Quemado Los Acilates 2016

13,68 €
zzgl. MwSt. 11,30 €
  • 750 ml (Botella)

- +

Neuer Artikel

  • Palacio Quemado Los Acilates ist die Reflexion eines außergewöhnliche Zahlung in der Extremadura alentejana, wo Extremadura und der portugiesische Alentejo grenzen.
  • Der Wein zeichnet sich durch seine Persönlichkeit aus nur beigetragen durch das Land des Grundstücks, das durch seine Eigenschaften völlig anders als der Rest des Palacio Quemado Estate ist, Pisten mit einem steilen Hang und Böden meistens Kalkhaltig
  • Die Acylate 2015 Wer hat es? 93 Punkte Penin in der Ausgabe 2018 ist es ein Wein sehr elegant und mit viel Persönlichkeit

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels Sie bis zu 29 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 29 Punkte die in einen Gutschein im Wert von umgerechnet werden können.

Andere Artikel dieser Kategorie (19)

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

 

Mehr Infos über Weine rotwein Palacio Quemado Los Acilates 2016 - weine extremadura

Verkostungsnotiz:
  • Farbe: kirschrote Farbe gut bedeckt.
  • Nase große Komplexität mit floralen Noten im Vordergrund, um einem mineralischen und roten Fruchthintergrund mit würzigen Noten zu weichen.
  • Boca: Es ist breit, mit Volumen und ausgewogen und hinterlässt einen langen und seidigen Abgang. Sehr elegant

Ausarbeitung:

Palacio Quemado Acilates ist die Zusammenstellung der Sorten Trincadeira und Touriga kommt aus einer einzigen Handlung der Palace Quemado Anwesen das aufgrund seiner klimatischen Eigenschaften, seines Bodens, seiner Ausrichtung usw. sich von anderen Parzellen der Farm unterscheidet Es wird separat hergestellt und abgefüllt. Acilates, ein steil abfallendes Erosionsgebiet, ist ein nordorientiertes Grundstück mit überwiegend kalkhaltigen Böden mit einer organisch bearbeiteten Tonschicht.

Der Wein machte eine alkoholische Gärung, spontan mit autogenen Hefen, in Betonbehältern mit einer späteren malolaktischen Gärung in Fässern, und der Wein wurde für 12 Monate in kleinen französischen Eichenfond aus dem Wald, der vierten 500 Liter Wein, raffiniert von Allier, Vosges und Nevers, mit einem weiteren Jahr in der Flasche.

Kuriositäten:

Palacio Quemado ist seit Januar 2015 Mitglied von Tolle Zahlungen aus Spanien, die Vereinigung von Weingütern in ganz Spanien, die die Pago-Weinkultur verteidigen und propagieren, die in einem bestimmten Gebiet produziert wird und die unverwechselbare Persönlichkeit ihres Bodens, ihres Untergrunds und ihres Klimas widerspiegelt.
Das Weingut, zusammen mit der Gruppe von Envinate Winzer - Roberto Santana , Alfonso Torrente , Laura Ramos und Jose Angel Martinez -, arbeitet für Reflektieren Sie in den Weinen die Rückkehr zum Ursprung und die Verteidigung der Natur jedes Terroirs individuell zu ergeben einzigartige und einzigartige Weine .

Eigenschaften

Weintyp
Rotwein
Weinstil
Rot - Leicht & Fruchtig
Rebsorten
Trincadeira, Touriga
Art des Wein Alterung
Crianza
Alkoholgehalt
13.5%
Trinktemperatur
15
Jahrgang
2016
Vorstellung
1 Flasche
AporVino Punkte
95

Bewertungen und auszeichnungen

Robert Parker
91
Peñín Ratings
93

Kombinieren

Paarung
Pasteten oder Foie Gras, Vorspeisen, Käse, Fleisch, Schinken und Würstchen, Parmesankäse, Barbecue, Foie

Vor kurzem angesehen

Menü

QR Code