Kategorien

Artikel des Herstellers: Adega Familiar Eladio Piñeiro

Die drei Werke von Adega Familiar Eladio Pi n ist eiro sind Rias Baixas, Galizien Alentejo und Trester. Spezifische Stämme in bestimmten Bereichen Qualität und origen.Es eine Reise heute mit Verweisen auf die Vergangenheit, mit traditionellen Sorten, wird das Terroir Respekt erarbeitet und Zucht für die Größe und Weitsichtigkeit.

http://eladiopineiro.es/imagenes/cabecera.gif

biodynamische .

Sowohl auf dem Feld und in der Kellerei ist unser Ziel, so dass die Praxis in der Produktion, kleine Parzellen Häusler an verschiedenen Orten der Unterzone Tal Salnes (Rias Baixas) und den Weinbergen von Pago "Pombal" in Estremoz, Alentejo .

Precision Weinbau Praxis, erhalten wir die Leistung, die die Reben produzieren würden, wenn sie sehr alt waren neben keine Pestizide aggressive sowie Respekt für die natürliche Umgebung. Darüber hinaus folgen wir Rückverfolgbarkeitsregeln peinlich genau.

Eladio Pineiro gegründet 1983 Bodegas Mar de Frades nach mehreren Jahren die Ausgaben Wein Albarino machen, bevor er die Ursprungsbezeichnung Rias Baixas erteilt wurde. Ich habe nie eine Halte groß wollen, aber immer durch die Herstellung von Wein Personal besessen und damit eine besondere Zusammenstellung von geboren wurde reißen muss, dass bei der Ernte von 91 und einem einzigen Kleidungsstück (Blaue Glasflasche personalisiert) in Partnerschaft vorgestellt, die vertreten alle eine Revolution in Bezug auf die Bild außerhalb eines Qualitätsweins.
Dann fügte eine versteckte Etikett für den Verbraucher, die aus einer Galeone bestand erscheinen, wenn der Wein für den Verbrauch Nachricht optimale Temperatur war. Auch ich bekam exklusive Position einen Likör Trester und den Rest der Strecke in einer Flasche traditionellen alembic geformt.
Dies gibt eine Vorstellung von Exklusivität der Verbraucher, die, weil sie versuchen, ganz besonderen Ausarbeitungen basierend auf den Wurzeln dieses Landes Salnes zu machen, zu extrahieren, was sowohl Wein im Bereich Albarino ist außergewöhnlich und ging die Destillation der Häute.


Im Januar 2003 wegen einer schweren Erkrankung seines Partners, entscheidet jede der Angebote jedes Jahr erhalten zu besuchen, da die Marke in allen Marktstudien als das Wachstumspotenzial unter anderem Merkmale herauskam, und er war nur ungern mehr mit dem Risiko zu produzieren nicht das Niveau der Qualität und Anforderungen beibehalten, die verhängt worden war. die Familiensituation gegeben und Garantien, um es zu lösen, entscheidet nur zu verkaufen, und seine Marke ausschließlich "Mar de Frades" Patent-blaue Flasche und Alembic, ein Wettbewerbsabkommen unterzeichnen 3 Jahre und das Lager in diesem Zeitraum zu mieten, aber logisch die Rückkehr beworben wurde.


die Paréntesis

Motiviert durch diese Familie Veranstaltung und nach seinem glücklichen Ende zurückkehrt, was wirklich zu bestätigen erregt und hält voll von Leben und fast nehmen es mit Gewalt, aber schließlich würde das Schicksal gehabt haben, die Gelegenheit, und auch zu tun mit der Zeit zu reflektieren und zu entscheiden, was könnte erfüllen die Welt des Weines bringen, unabhängig davon, was in einem Markt mit Lieferung gesättigt verkauft wird.


Daher hat die Familie beschlossen, Weine und Trester von der üblichen Schaltung der Verkauf weg, um eine neue Kategorie (Weine Private Collection) zu schaffen, für die es ATENEO-PRIVATE COLLECTION auf Kanal ausschließlich gesamte Spektrum der Produktion beginnt - Rotweine Alma im Alentejo Portugiesisch und Albarino und Trester in ihrem Land, die Region Rias Baixas, haben so die absolute Freiheit der Schöpfung und in geringen Mengen zu entwickeln, die nur Partner sammeln und es zu Weinliebhaber bekannt zu machen Belohnung zu suchen.

Mehr
Zeige 1 - 6 von 6 Artikeln
Zeige 1 - 6 von 6 Artikeln

Menü

QR Code

Vor kurzem angesehen

-